Einfach, sicher, überall: Deine ok.– Prepaid VISA oder ok.– Prepaid Mastercard mit Samsung Pay

Samsung Pay: So sicher und einfach geht mobiles Bezahlen mit deinem Samsung Smartphone oder deiner Samsung Smartwatch.

Samsung-Pay

Starte Samsung Pay mit einem einfachen Wisch vom unteren Ende des Smartphone-Bildschirms. Wähle deine Karte aus und identifiziere dich über deinem Fingerabdruck, deinen Iris-Scan oder deinen PIN. Halte jetzt dein Smartphone in die Nähe des Lesegeräts und schon ist bezahlt.

Bezahlst du mit deiner Samsung Smartwatch, halte die Uhr ans Zahlungsterminal und starte den Bezahlvorgang einfach mittels Knopfdruck. Du identifizierst dich einmalig beim Anziehen der Smartwatch über einen PIN. Weil Samsung Pay sowohl NFC (Near Field Communication) als auch MST (Magnetic Secure Transmission) unterstützt, funktioniert es überall dort, wo Zahlungskarten willkommen sind und mit fast allen Bezahlsystemen.*

Du kannst Samsung Pay ganz einfach in Kombination mit unserer ok.– Prepaid Karte verwenden. Die ok.– Prepaid Karten kannst du bei k kiosk, Press & Books und avec kaufen.

Rechtliche Hinweise

*Samsung Pay funktioniert in Geschäften mit dem Galaxy S9 | S9+, Galaxy S8 | S8+, Galaxy S7 | S7 edge, Galaxy S6 edge+, Galaxy Note9, Galaxy Note8, Galaxy A8, Galaxy A6 | A6+, Galaxy A5 (2017), Galaxy A5 (2016) und neuer sowie mit der Samsung Galaxy Gear S3 Classic | Frontier Smartwatch und neuer.  Die Samsung Smartwatches Galaxy S6, Galaxy S6 edge, Galaxy A3 2017, Galaxy J5 2017, Galaxy J7 2017 sowie die Smartwatches Galaxy Watch und Gear Sport funktionieren nur mit NFC. Eine Liste aller mit Samsung Pay kompatiblen Geräte findest du unter samsung.com/ch/samsung-pay

Samsung Pay
Samsung Pay